Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

CALLING OUT Tour 2023

Mi, 08.02.23
Kantine am Berghain, Berlin

Termin-Download in Kalender


Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
Preis: 24€ zzgl. Geb.

Tickets sind ab sofort online sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich!

Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietern (z. B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, den Band-Shop oder den Ticket-Links hier auf der Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Kantine am Berghain
Am Wriezener Bahnhof 10243 Berlin

Zu Google Maps

Wir reisen zurück in die 80er Jahre. Synthie-Sounds, Neonfarben und Aerobic-Outfits sind der letzte Schrei und soeben ist Marty McFly in seinem DeLorean in die Vergangenheit gereist, um Filmgeschichte zu schreiben.
Zeitsprung. Wir sind zurück im Jahr 2022. Eigentlich. Denn Marie, Dave, Kilian und Robin von COSBY entführen uns erneut in die 80er. Im DeLorean. Mit jeder Menge Synthie-Sounds, Neonfarben und Aerobic-Vibes im Gepäck. Ihre neue Single CALLING OUT (VÖ: 23.09.2022) ist nämlich nicht nur eine Hommage an dieses ganz besondere Jahrzehnt, sondern ein Lovesong, der so voller Sehnsucht und Leidenschaft ist, dass all diese Emotionen uns geradewegs zurück in die Zukunft katapultieren. Eine Liebe, die ihr Ende gefunden hat. Ein Cut unter einer Beziehung. Ein Nein zu einem weiteren gemeinsamen Weg. Und eine Person, die mit aller Kraft an dieser Liebe, an der Beziehung und dem gemeinsamen Weg festhält und der der Boden unter den Füßen weggerissen wird. Genau diese Gefühle, Enttäuschung und Verzweiflung beschreibt CALLING OUT, die erste Singleauskopplung des gleichnamigen neuen COSBY-Albums CALLING OUT. „In dem Song geht es darum, dass man abgewiesen wurde von jemandem, aber noch komplett in der Liebe steckt“, blickt Leadsängerin Marie auf den neuen Track, bei dem Elektro-Sounds auf Pop-Melodien treffen und uns mit einem Schmunzeln im Gesicht unweigerlich an die 80er-Ikonen Kim Wilde oder Cindy Lauper denken lassen.

Mit CALLING OUT gelingt COSBY eine Zeitreise der besonderen Art. Denn in typischer Manier vereinen Marie, Dave, Kilian und Robin nostalgische Momente mit energiegeladenen Messages, die mitreißen und gleichermaßen nachdenklich machen. Packend sind und zugleich inne halten lassen. Im Hier und Jetzt wie in der Vergangenheit. In der Hoffnung, dass die Zukunft Besseres bringt, auch wenn das Herz gebrochen ist: I ain’t ever gon’ be better never ever gonna, believe in any other man, no i ain‘t ever gonna be okay ...

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden