Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

Goddess

Fr, 08.12.23
Tempodrom, Berlin

Termin-Download in Kalender


Einlass: 18:30 / Beginn: 20:00
Preis: 29€ zzgl. Geb.

Tickets gibt’s unter www.landstreicher-konzerte.de/Tickets-Ines-Anioli-Berlin sowie an allen bekannten VVK-Stellen.

Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietern (z.B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, die Artist Website oder die Ticket-Links auf dieser Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Tempodrom
Möckernstraße 10 10963 Berlin

Zu Google Maps

Göttinnen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren: Nike ist heute ein Turnschuh, Demeter findet man nur noch im Bioladen und aus Artemis ist ein Flatrate-Puff geworden. Aber Göttinnen sind unter uns – sie kommen in allen Farben und Formen und sollen verdammt nochmal gefeiert werden, findet Ines Anioli.

In ihrem Solo-Programm „GODDESS“ beweist die gebürtige Duisburgerin eindrucksvoll, warum sie hierzulande zu den wichtigsten und unterhaltsamsten Vertreterinnen der Entertainment- Branche zählt: Authentische Stand Up-Comedy mit Haltung, Herz und Hirn. Nachdem sie im September 2022 Wert auf kleine und intime Shows – inklusive„Feet & Greet“ – legte, zieht es die Comedienne im Herbst 2023 für 17 Shows wieder auf die großen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit teilweise neuem Programm, das zuvor im März 2023 bei zwei Tryout-Shows in Essen und Köln exklusiv vor Publikum getestet wird.

Ines Anioli lässt dabei kein „relevantes“ Thema aus: In „GODDESS“ geht es von Waxing, Ted Bundy und Schönheitsideale heute und früher über Hexen und die Dinge, die man aus Liebe tut, bis hin zur Romantisierung von Straftaten. Und natürlich geht es um die Frage: „Wie lässt du deine innere Goddess raus?“ Welche Antwort Ines Anioli darauf hat und auf welche Konsequenzen man sich gegebenenfalls gefasst machen sollte, kann man im Herbst 2023 live auf ihrer „GODDESS“-Tour erleben – Erleuchtung inklusive!