Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

Mantar

Abgesagt
Präsentiert von: Deaf Forever

Do, 22.12.22
Conne Island, Leipzig

Termin-Download in Kalender


Einlass: 19:30 / Beginn: 21:00
Preis: 25 € zzgl. Geb.

Hinweis: Das Konzert musste leider abgesagt werden! Alle bisher erworbenen Tickets können ab sofort dort zurück gegeben werden wo sie gekauft wurden.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Conne Island
Koburger Straße 3 04277 Leipzig

Zu Google Maps

Statement Mantar:

„ DAS WIRD JETZT KURZ WEHTUN:

Wir wollen euch keine Scheiße erzählen und hier von “logistischen” Gründen oder “reasons beyond our control” rumschwafeln. Nein, es ist an der Zeit sich den Sand aus den Augen zu wischen und einfach zu sagen was Phase ist: Wir sind am Arsch. Ihr offensichtlich auch.

Seit nunmehr JAHREN hoffen wir wie viele andere, dass sich die Lage beruhigt und wieder “Normalität” einkehrt. Leider sieht das jedoch nicht so aus.

Links und rechts, oben wie unten, werden gerade wieder massenhaft Konzerte abgesagt und wenn möglich wiedermal verschoben. Und das ist erst der Anfang. Der Grund dafür ist einfach: Es werden viel zu wenige Tickets gekauft. Hier geht es nicht darum uns zu beschweren, sondern nur darum die Lage zu erklären.

Die Leute sehen volle Stadien bei Rammstein, eine gut gelaunte Menschenmasse beim lokalen Ärzte-Konzert und versöhnliche Bilder in der Tagesschau vom Rock Am Ring. Das ist jedoch leider nicht das, was wir erleben. Sondern wir sind damit konfrontiert, dass einfach kaum Tickets im Vorverkauf gekauft werden und damit gerechnet werden muss, dass wenn wir die Konzerte dennoch auf Biegen und Brechen spielen wollen, wir ordentlich drauf zahlen werden. Geld welches wir leider nicht haben. Und es geht nicht nur um uns, sondern auch um die Veranstalter*innen, die genauso ins Klo greifen. Fakt ist: Konzerte zu spielen und zu veranstalten kostet Geld.

Lange Rede, kurzer Sinn: Das was ihr seht, ist das was wir durch Verlegung, Verschiebung, oder reine Zuversicht retten konnten. Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf euch! So oder so. Vielleicht mehr denn je. Für alle die jetzt von den Absagen betroffen sind tut es uns mehr als nur leid. Wir hoffen sehr, dass wir es alsbald endlich schaffen. Aber gerade lässt es sich einfach nicht ändern. Natürlich bekommt ihr eure Tickets dort erstattet wo ihr sie gekauft habt.



Danke für eure Aufmerksamkeit. 

Hanno & Erich.“

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden