Wir veranstalten deine Lieblingskonzerte seit 2014

Keine passenden Veranstaltungen gefunden!

"Federwisch im Elfental Tour" 2024

Fr, 26.04.24
Blauer Salon, Dresden

Termin-Download in Kalender


Einlass: 18:00 / Beginn: 19:00
Preis: 36,75€ inkl. Geb.

Tickets kaufen

Du wirst zu Eventim weitergeleitet.

Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietenden! (z.B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Eventbrite, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, den Artist-Shop oder den Ticket-Button hier auf der Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Blauer Salon
Bautzner Landstraße 7 01324 Dresden

Zu Google Maps

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden

Die Monsters of Liedermaching tanzen wieder durch erlesene Clubs quer durchs Land und betören auf ihren rauschenden Ballnächten mit Melodie, Textkunst und wogendem Sitzpogo.

Außerdem haben sie ein neues Knallbonbon dabei: Ihr neuestes Album „Federwisch im Elfental“, ein monströses Wunderwerk voller neuer heißer Hits, die sie im April auf ihrer 20 Jahre-Jubiläums-Tour live mitgeschnitten haben. Von freudigen Trinkliedern bis feurigen Balladen, Liebe, Revolte, Tretboote. Ein ganzer Haufen künftiger Klassiker. „Federwisch im Elfental“ ist ein märchenhafter Präsentkorb voller musikalischer Schmuckstücke.

Selbstverständlich werden die Monsters auf der Tour aber auch eine amtliche Menge ihrer liebgewonnenen Evergreens darbieten, damit die Säle beben. Lebendig und fidel, gefühlvoll und rabaukig wie ein funkelndes Poem im schweissglänzenden Moshpit.