Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

Support: Special Guests

Do, 13.04.23
Lido, Berlin

Termin-Download in Kalender


Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00
Preis: 30€ zzgl. Geb.

Hinweis: Dies ist der Nachholtermin für das Konzert vom 11.11.2022 im Festsaal Kreuzberg (vorher 02.11.2021 im SO36). Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit!

Tickets sind weiterhin bei www.landstreicher-konzerte.de/Tickets-WITTR-B sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich!

Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietern (z. B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, den Band-Shop oder den Ticket-Links hier auf der Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Lido
Cuvrystraße 7 10997 Berlin

Zu Google Maps

Wolves In The Throne Room

Nearly two decades into their journey as masters of US Black Metal, Wolves In The ThroneRoom have emerged from the forest with PRIMORDIAL ARCANA. Their most majesticalbum to date.While the proverbial blaze in the northern sky remains the band’s artistic palette of choice,Primordial Arcanaexpands upon black metal to includemusical forms that pre-date thegenre’s devastating second wave. “After we discovered Metallica and Slayer in our earlyteens, the first extreme metal bands we were into were Deicide and Morbid Angel,” Aaronexplains. “So death metal was there from the very beginning, and I think it especially comesto the fore on this record.”It’s all more evidence that Wolves In The Throne Room are a band with fewcontemporaries. “We have a singular and unique voice in the extreme metal world,” Aaronsays. “We’re coming from an unapologetically real and personal perspective, and we haven'tmade any concessions to what's expected of us. We’ve always done things exactly the waywe want to do it and in a super DIY way.”That methodology has reached a new peak withPrimordialArcana. “We’ve gotten evendeeper into the DIY aspect by building our own recording studio from the ground up, andproducing and mixing the record ourselves,” Aaron points out. “And now we’re making ourown videos within the local wilderness. So we’ve been able to keep all of the creativecontrol between the three of us while raising the bar creatively. As we become more insularand rely on ourselves more, the art gets better and sharper—a more perfect representationof what the band is all about

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden