Wir möchten ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen. Hierfür nutzen wir Cookies für die Webanalyse und um Inhalte, wie Videos, anzeigen zu können (Google Analytics, Meta-Pixel, Youtube, Spotify). Durch „Alles akzeptieren“ willigst Du in die Nutzung der relevanten Cookies und der Datenverarbeitung in Drittstaaten ein. Diese Zustimmung ist jederzeit widerrufbar. Mehr zu Cookies und Datenschutzbestimmungen

„HORRORKID“ TOUR

So, 08.10.23
Privatclub, Berlin

Termin-Download in Kalender


Einlass: 19:00 / Beginn: 19:45
Preis: 22€ zzgl. Geb.

Tickets sind online sowie an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich. 


Achtung: Kauft keine Tickets bei Drittanbietern (z.B. eBay, Kleinanzeigen, Ticketbande, Viagogo etc.), euch unbekannten Profilen bei FB / IG, da diese meist gefälscht bzw. nicht gültig sind und ihr damit nicht reinkommt! Ein sicherer Ticketkauf ist nur über offizielle VVK-Stellen, die Artist Website oder die Ticket-Links auf dieser Website garantiert.

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Informationen zu Einlass, Altersbeschränkungen und der Mitnahme von Gegenständen.

Anfahrt

Privatclub
Skalitzer Straße 85 10997 Berlin

Zu Google Maps

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

YouTube-Player laden

Navy Westghost – „HORRORKID“ Tour

Nach 6 EPs, diversen Single Veröffentlichungen mit sechs bis sieben stelligen Streams und zwei erfolgreichen D/A/CH Tourneen ist es 2023 endlich so weit: Navy Westghost kommt mit seinem neu erscheinenden Debütalbum auf Headliner-Tour!

Seine verträumte und melancholische Eigenheit beginnt bereits bei seiner unverwechselbar signifikanten Stimme. Mit ihr friert Navy seine Gefühlszustände in Musik ein, die jede:r Hörende wiederum auf seine Art auftauen kann. Losgelöst von musikalischen Schubladen entstehen so Melodien, die sich aus dem Grunge ableiten. Es wird auf von UK House inspirierten 4 to the floor Grooves performt oder manchmal auch einfach nur ein 6 Minuten Song durchgerappt. In seiner Musik finden sich inhaltlich wie ästhetisch sehr viele Bezüge zur Gamingwelt und Popkultur, die als Grundlage für seine bildliche Sprache dienen.

Die von Navy ausgewählte zutreffendste Metapher zu ihm selbst ist das Wesen des Horror-Kid aus dem Computerspiel The Legend of Zelda. Kinder, die sich in den “verlorenen Wäldern” verlaufen haben, nie wieder herausfinden und dadurch ihr Gesicht und ihre Identität für immer verlieren. Abseits der Gesellschaft und verstoßen. Außenseiter. Creeps.

Passend dazu erscheint am 26. Januar mit „Golden Sun“ die erste Video Single aus Navys bevorstehendem Debütalbum. Die musikalische Selbstfindung der letzten 5 Jahre waren hierfür der ideale Wegbereiter, denn, so sagt er, sei er seit seinem letzten Projekt musikalisch und ästhetisch endlich da angekommen, wo er künstlerisch immer hinwollte. Die Qualität, das Soundbild, die Designs, all das fügt sich nun sehr gut in die Welt, die er durch seine Musik erzeugt und die von seiner treuen Fanbase dankbar und wertschätzend angenommen wird. Das erklärte Ziel ist es jetzt, sich an den ersten großen und wichtigsten Schritt eines jeden Musikers heranzuwagen: das erste Album.

Navy Westghosts Debütalbum „ABYSS“ erscheint im Frühjahr 2023 und feiert exklusive Live-Premiere auf der „HORRORKID“ Tour im Oktober!
Tickets unter www.chimperator-tickets.de/navywestghost.

Bitte klicke zum Aktivieren des Inhalts auf den unten stehenden Link. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Spotify-Player laden